realisation bestviewbestview gmbh

Mut zum Hut

Wir alle leiden unter der Corona-Krise. Die einen mehr, die andern etwas weniger. Die Kultur- und Gastrobetriebe sind unbestritten in einem bedrohlichen Mass von den Folgen der Pandemie betroffen. Mit den jüngsten Entscheidungen des Bundesrates hat sich die Aussicht, öffentliche Unterstützung zu bekommen, zwar etwas verbessert.

Weiterhin gibt es für Angestellte Kurzarbeitsentschädigung, doch für die im Betrieb tätigen Geschäftsinhaber*innen, also für Regi und Stephan, gilt das nicht. Sie tragen die Verluste von 2020 ins neue Jahr.

Gerne möchten wir einen Beitrag leisten, das Lokal und den Kulturbetrieb «Zum Hut» in diesen harten Zeiten zu unterstützen. Der Hut ist in Uster ein wichtiger Begegnungsort mit feiner Küche und einem breiten Kulturangebot. Dieser Ort soll uns erhalten bleiben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie helfen? Lesen Sie im Informationsbrief mehr dazu (vgl. Link unten).


Direkter Download - Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster (20210130_Verein_MUT_ZUM_HUT.pdf - document, 0.22 MB)  Informationsbrief Verein MUT ZUM HUT  (0.22 MB)

Zurück